×

Herzstück Horgau eG und Lokbest GmbH Wertingen starten Kooperation

Regionale Partner ermöglichen Einkaufen per App rund um die Uhr

Mit einem neuen, zukunftsweisenden Einkaufskonzept geht die Herzstück Horgau eG an den Start. In den beiden Herzstückläden in Diedorf und Horgau kann man ab Frühsommer eigenständig rund um die Uhr per App einkaufen.
Dafür startet die Genossenschaft mit der Lokbest GmbH aus Wertingen einepartnerschaftliche Zusammenarbeit.
Gerade kleinere Unternehmen und Shops kennen das Problem: Personalmangel und hohe Kosten für Personal machen einen regelmäßigen Betrieb mit attraktiven Öffnungszeiten nahezu unmöglich. Auch die Herzstück Horgau eG möchte gerüstet sein, um dieser Problematik zu begegnen. Die von Lokbest entwickelte App ermöglicht es den Kundinnen und Kunden, eigenständig rund um die Uhr in den beiden Herzstück-Läden in Diedorf und Horgau einzukaufen.
Die Genossenschaft aus dem westlichen Umland Augsburgs mit über 780 Mitgliedern hat es sich zum Ziel gesetzt, regionale Bio-Produkte möglichst direkt von den Erzeugern und so nachhaltig wie möglich den Endkunden und -kundinnen anzubieten.

Einkaufserlebnis rund um die Uhr mit App

Ab Frühsommer soll in den Herzstück-Läden das Einkaufen per App möglich werden. Die Kundinnen und Kunden können dann per Smartphone den Laden betreten, selbst wenn dieser gerade geschlossen hat. Dort können sie die Einkäufe selbständig aus den Regalen nehmen und den Code mit der Lokbest-App scannen. Sind alle gewünschten Produkte im Warenkorb, erfolgt die Bezahlung ebenfalls über die App. All das bietet auch den Kundinnen und Kunden entscheidende Vorteile: Die Einkäufe werden variabel in den persönlichen Tagesablauf auch am Wochenende und Abend integriert und in eigenem Tempo ohne Warteschlange etwa an der Kasse durchgeführt.
In der App laufen auch Warenwirtschaftssysteme im Hintergrund – so sehen etwa Einkaufende schon zu Hause, ob ihr Lieblingsprodukt vorrätig ist oder

Ladeninhaberinnen und -inhaber sowie Lieferantinnen und Lieferanten, welche Waren nachgelegt werden müssen.

Perfect Match zweier innovativer, regionaler Akteure

„Mit der Lokbest GmbH aus Wertingen haben wir einen perfekten Partner gefunden, der unserer Philosophie entspricht, wenn möglich nur mit regionalen Dienstleistern zusammen zu arbeiten“, ist sich Anja Dördelmann, Vorstandsvorsitzende der Herzstück eG, sicher. Auch bei Lokbest freut man sich: „Herzstück ist ein Unternehmen vor Ort, dem ein guter Ruf vorauseilt. Unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit ist eine Bereicherung, da wir die App so Hand in Hand weiterentwickeln und gute Lösungen für den Verkaufsalltag finden“, so Myriam Haber, geschäftsführende Gesellschafterin.

Sechs Stores gibt es bereits deutschlandweit, die die von Lokbest entwickelte Shop-System-Lösung in Ladengeschäften, Containern oder auch SB-Hütten nutzen. Viele weitere werden in den nächsten Monaten in Deutschland, Österreich und Schweiz dazukommen. „Wir haben großen Wert darauf gelegt, Mehrwert für die Nutzerinnen und Nutzer zu generieren. Daher bieten wir kein Franchise-System, sondern eine Lösung, die bereits bestehende Hofläden und Anbieter integrieren können“, erklärt Erwin Müller, Initiator der Lokbest-App. Anja Dördelmann freut sich schon auf die Neuerungen. Denn dann hat ihr Personal Zeit für etwas wesentliches, das tief in den Grundsätzen der „Herzler“ verankert ist, der Mensch: Kundinnen und Kunden umsorgen, besten Service bieten oder besondere Verkostungen durchführen.

Herzstück Horgau eG
Die Herzstück Horgau eG aus Horgau ist eine Genossenschaft mit über 780 Mitgliedern. Herzstück hat sich zum Ziel gesetzt, außerhalb gängiger Konzernstrukturen möglichst direkt und nachhaltig Lebensmittel, Haushaltswaren und Produkte des täglichen Bedarfs anzubieten. Die Herzstück-Kriterien sind: regional, biologisch, verpackungsarm, palmölfrei, artgerecht, fair,
gemeinwohl-orientiert, bewusst. Für alle Produkte gilt dabei immer: So nah wie möglich, so fern wie nötig. Die meisten Zulieferer stammen aus Bayern oder sogar aus einem Umkreis von unter 80 km. Wann immer möglich werden nachhaltigere Alternativprodukte bevorzugt.
www.herzstueck-horgau.de
Lokbest GmbH
Als Plattform zur Onlinepräsenz für regionalen Betriebe in Augsburg und den angrenzenden Landkreisen gestartet, hat Lokbest das Ziel, Direktvermarkter sichtbarer zu machen und Verbrauchern einen leichteren Zugang zu regionalen Produkten zu ermöglichen. Vor diesem Hintergrund entstand auch die Idee, eine App mit dazugehöriger Softwarelösung zu entwickeln und mit Hilfe dieser Direktvermarktern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Selbstbedienungsläden zu eröffnen – flexibel, überall und mit intuitiver Bedienung für Verbraucher und Betreiber.
www.lokbest-store.com
OBEN